Freund/innen dieses Blogs

Emma Dilemma, soul, Ich liebe das Chaos!, fifty/fifty Köln & Wien, sandraimmer, Prinzessin, Millicent, marieblue, hexe83, [untitled],
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
angel1982, elisabeth41, hexe83, Libelle , marieblue, Millicent, Träume verwirklichen,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Statistik

  • 3754 Tage online
  • 44867 Hits
  • 77 Stories
  • 361 Kommentare

Letzte stories

Liebe Millicent,

ja, es geht uns allen gut, auch wenn Fre... bettyj,2015.10.05, 20:42

Liebe Betty

Da hat sich ja einiges getan bei dir ...... millicent,2015.10.04, 18:46

Update ;-)

Ja, fast ein halbes Jahr her, dass ich e... bettyj,2015.09.28, 18:592 Kommentare

Danke Dir,

liebe Minze, freut mich aber sehr, dass... bettyj,2015.04.25, 17:36

Liebe Betty!

Ich wünsche dir alles, alles Liebe... minze,2015.04.22, 13:32

Liebe Betty!

Ehrlich, du warst wirklich baden. Es war... minze,2015.04.20, 08:01

Liebe Betty

Schon "an"gebadet Mitte April?? Ja huuuu... millicent,2015.04.17, 21:34

Liebe Minze,

doch- ich war tatsächlich schwimmen... bettyj,2015.04.17, 17:55

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventkale... (Aktualisiert: 14.12., 21:58 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.12., 21:47 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 13.12., 08:37 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 10.12., 14:00 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 10.12., 13:57 Uhr)
    ~Little_De... (Aktualisiert: 9.12., 21:44 Uhr)
    sonnenblum... (Aktualisiert: 6.12., 08:33 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 3.12., 13:03 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 30.11., 21:10 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 30.11., 11:05 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 29.11., 20:15 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 29.11., 20:13 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 29.11., 20:07 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 29.11., 20:05 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 29.11., 20:01 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 26.11., 23:22 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
Montag, 28.09.2015, 18:59
Ja, fast ein halbes Jahr her, dass ich etwas geschrieben habe, aber jetzt, so ganz langsam, kommt wieder ein wenig Ruhe in mein Privatleben! Beruflich ist es nach wie vor Action pur, aber das ist eine andere Geschichte!
Privat bin ich gerade in der allerletzten Phase meines/unseres Umzugs- ja, ich bin tatsächlich nach knapp einem Jahr Beziehung mit meinem neuen Freund zusammengezogen- der Umzug per se hat sich über Wochen hingezogen, immer so kleinweise diverse Sachen ins Haus gebracht, letztes Wochenende dann die Möbel.....es war so Horror- ich war nur noch fertig, die Zeit wurde immer knapper, das Chaos in meiner Wohnung immer mehr- was mitnehmen, was wegschmeissen-gefühlze 100 Müllsäcke sind im Abfall gelandet, fast meine gesamten Möbel auf´n Sperrmüll gelandet, einiges in s Asylheim, einiges ins SOS Kinderdorf- nee, ich will nie wieder umziehen. Hatte dann vor meinem Urlaub Mitte September einen absoluten Anfall von nur mehr Heulen, voll überarbeitet durch -zig Zusatzdienste, keine Zeit mehr für nix und nur mehr Umziehen und Chaos...... Was für ein Glück, wenn dann der Partner kommt, dich in deiner Heulorgie in den Arm nimmt und meint, dass wir das alles schaffen werden!
Naja, nun stehen viele Dinge noch in Kartons im Keller, gehört sicher nochmal drüber geschaut und nochmals sortiert.....Junior hat ein ganzes Stockwerk für sich und am 1.10. ist die Übergabe meiner Wohnung....irgendwie seltsam, ich hab nix mehr eigenes......
So ganz zu Hause fühle ich mich auch noch nicht, es fehlt noch "meins" im Haus.....und unseres- das neue Sofa ist bestellt!!! Arschteuer, aber wunderschön! ;-)
Naja, und das Zusammenleben zu 3. ist auch ein wenig gewöhnungsbedürftig, Junior hat ja fast 1 Jahr mehr oder weniger alleine gelebt und auf einmal ist da wieder die Mama mit ihrem neuen Freund. Der hat seine Kinder seit 1 Jahr genau jetzt nimmer gesehen, auf einmal ein 18-jähriger im Haus, sie sind beide bemüht! Und ich teilweise Zwischenwirten, aber ich hoffe, dass sich das einspielen wird!
Derweil darf ich morgen noch die Wohnung putzen, Strom ablesen und dann war´s das, fast 19 Jahre in dieser Wohnung verbracht- und ich gehe mit keinerlei Wehmut, mein altes Leben ist endgültig passe-mein Ex und meine Nachbarin sind happy, dass ich da weg bin- gut ist!
Mein neues Leben kann endgültig beginnen, auch wenn ich doch ein kleines bisschen Schiss habe!


Mittwoch, 15.04.2015, 11:44
ich hab heute frei, das Wetter ist toll, alles zu Hause erledigt- also später ab zum See, eine Runde in der Sonne liegen, ein bisschen lesen, ein wenig schlafen, quatschen mit den Seebekannten, die auch schon da waren - was will ich mehr?!?
Ja, meine Jahreszeiten beginnen, der Winter ist endlich vorbei! Okay, schwimmen fällt wohl noch aus wegen is´nicht- ist noch ein wenig frisch, aber sind ja noch knapp 2 Wochen bis zur Saisoneröffnung!
Ja, ich könnte zu Hause natürlich noch einiges erledigen, mich von vielen Dingen trennen, die ich nicht mit umziehen möchte, aber dafür kommt sicherlich einmal ein paar schlechtere Tage, ausserdem sind die Müllkübel draußen schon mehr wie voll! ich räume mein Leben auf, werde mich von einigem trennen, was nicht mehr in mein neues Leben passt und auch nicht gehört!
Aber heute- dieser Nachmittag- wird einfach nur mir gehören! Und ich freu mich drauf!


Donnerstag, 12.03.2015, 19:33
Ich, die immer gesagt hat, ich werde immer meine Wohnung behalten, selbst wenn ich einen neuen Partner habe! Tja- scheinbar bin ich echt voll mutiert- dieser Mann hat mich in seinen Bann gezogen, aber sowas von! Seit 8 Monaten liiert, seit 8 Monaten kaum mehr daheim, nur noch auf Stippvisite, schauen, was der Junior so treibt, Wäsche waschen, ein wenig putzen! Und sonst- nur bei ihm, aber noch nicht dort zu Hause, nur zu Besuch! Okay, diverse Dinge von mir stehen bereits im Badezimmer, was Frau halt so braucht, ein paar Klamotten liegen auch im Schlafzimmer rum, aber ich komme immer noch mit meiner großen Tasche...zu viele Altlasten sind noch in dem großen Haus, Sachen, die die Ex nie mitgenommen hat, jede Menge Kunstblumen(dabei hab ich eh schon einiges entsorgt) und viel Schrott, den niemand braucht! Okay, im Frühjahr kommt der Container, und wir starten die große Entrümpelung! Denn es ist derweil geplant, dass ich tatsächlich bei ihm einziehen werde! Natürlich nur aus finanziellen Gründen, eh klar (hahaha)! Ich mag einfach nimmer nur zu Besuch dort sein, ich will dort zu Hause sein! Mittlerweile schauen wir uns nach einer neuen Couch um, das Wohnzimmer werde ich ausmalen- ich will dieses Haus von all den schlechten Energien befreien, die irgendwie noch da drinnen stecken....natürlich hat sie es mitgeprägt! Aber diese Zeit ist vorbei- wir starten in ein neues-gemeinsames Leben mit gemeinsamen Entscheidungen, wie was aussehen soll, wie was gestaltet wird- und das zusammen, getragen von uns beiden!
Allerdings wird es noch dauern, es gilt noch, familiäre Angelegenheiten seinerseits zu klären. Sollten die mir absolut nicht passen, ja dann bleibt alles so, wie es ist! Er sein Haus- ich meine Wohnung. Obwohl wir das beide absolut nicht wollen, aber das liegt nicht an uns! Da werden andere drüber entscheiden- leider.....Ich denke, im Spätsommer wird es soweit sein. Es gilt auch noch zu klären, ob Junior mitzieht. Ich habe ihm natürlich ein Angebot gemacht, was er sich derzeit überlegt!
Natürlich- ein riesengroßer Schritt für mich, ich ziehe zu einem Mann, irgendwie ein kleines bisschen Aufgabe meiner Unabhängigkeit, ich bin, was den Wohnraum angeht, abhängig. Krass, denn das bin ich eigentlich nicht und war es eigentlich auch nie.....Aber andererseits, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Ich muss es einfach riskieren, ich will es riskieren, ich will mich ganz und gar auf diesen Mann einlassen, ich will mein Leben mit ihm verbringen!


Sonntag, 09.11.2014, 12:55
Oh man, wie böse kann man sein, dass der andere es gerade noch ertragen kann, wie böse muss man sein, dass der andere kaputt geht?
Irgendwie versteh ich die Welt nimmer, gar nimmer!
Wenn Ex -Frauen über die Kinder spielen, diese mißbrauchen, nur um den Ex-Partner weh zu tun, um ihn weiterhin zu zerstören, weil sein Glück nicht gegönnt wird, weil man Angst haben muss, dass die Kinder sich ihr eigenes Bild machen, weil man Angst haben muss, dass das Lügenhaus zusammen bricht, weil man Angst haben muss, das dieses ganze scheiß Lebens- und Sozialberatergerede nimmer zieht , ja, dann wird es für den Expartner wirklich Zeit, endlich einmal die Grenzen zu ziehen und aufzuzeigen!
So schäbig, die Kinder zu entziehen, aus fadenscheinigen Gründen, aber der einzige Weg, um weh zu tun!
Und sich nicht bewußt sein, was man in diesem Spiel den Kindern antut.....hey, die Frau ist vom Fach und tut sowas- mir unbegreiflich!
Da muss soviel Wut und Hass sein, unfassbar! Und für mich einfach nur traurig, aber die Zeit wird arbeiten , für uns! Ich hoffe es zumindestens, denn das kann nicht gut gehen, ich hoffe, dass sich die Kinder irgendwann einmal ein eigenes Bild machen können, dass sie trotz dieser immensen Manipulation die Möglichkeit haben selbst entscheiden zu können!
Diese Frau will spielen? Soll sie, lasst die Spiele beginnen- und am Ende wird sich zeigen, wer das Spiel des Lebens begriffen hat.....


Dienstag, 28.10.2014, 09:53
draußen dämmert es, ich bin vor Dir wach, die ganze Nacht eingekuschelt in Deine Arme, Deinen Körper spüren, fühlen, Du bist da, hältst mich fest, lässt mich nicht los, einfach da sein. Geborgenheit, ein kleines bisschen Sicherheit, ein kleines bisschen!
Unsere Leben laufen langsam zusammen, seit knapp 5 Monaten, bin aber immer noch zu Besuch bei Dir, fast jede Nacht! Dein Haushalt, ich kenne mich langsam aus, bin aber nimmer Dein Gast - hab täglich meine Tasche mit meinem Übernachtungskrempel mit, Zahnbürste, Kosmetikzeugs- ja, das hat mittlerweile Einzug in Dein Haus genommen, vieles ist selbstverständlich geworden, vieles ist immer noch neu - wir lernen uns nach wie vor kennen, obwohl wir uns eh schon über 1 Jahr als beste Freunde kennen. Aber die Situation hat sich geändert, aus besten Freunden ist eine Beziehung geworden - es gibt immer noch Momente, wo ich das absolut nicht fassen kann, dass Du Dich auf mich eingelassen hast, auf mich, tatsächlich auf mich! Und ich bin dankbar dafür, irrsinnig dankbar!
Du hast gezweifelt, hast Bedenken - bullshit - ich auch, denn wer nicht wagt, gewinnt heutzutage gar nix. Und so geniessen wir beide, geniessen uns!
Ja, ist nicht immer einfach, hab ich gewusst, hast Du gewusst, haben beide Vergangenheit, muss auch so sein, denn die hat uns auch unter anderem zu dem gemacht, was wir heute sind.
Kämpfen beide immer wieder gegen die Schatten, Du mehr als wie ich und ich mit Dir, leider oft so sinnlos, aber - auch das hab ich gewusst und das ist das alles wert, weil Du es ganz einfach wert bist! Du bist es mir wert, weil wir es ganz einfach verdient haben, einmal wieder glücklich zu sein - wir beide!
Und wenn ich Dich so am Morgen anschaue, wo ich vor dem Wecker munter werde, jedes Detail Deines Gesichts anschaue, Deinen Körper unter meinen Händen spüre, fühle ich einfach nur dieses tiefe Gefühl in mir, dieses Gefühl, dass ich angekommen bin......